20201201_113753_edited.jpg

Traditionelle Thai-Massage

Die traditionelle Thai-Massage ist eine Ganzkörpermassage, bei der die 10 wichtigsten Energielinien (Sen) durch Druck-, Dehn- und Strecktechniken angeregt werden. Sie lindert Muskel- und Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, fördert die Entwicklung des Kreislaufsystems und verbessert die Beweglichkeit des Körpers.

Die Thai-Massage regt die Durchblutung des Körpers an und reinigt diesen von Giftstoffen. Sie fördert die Funktion des Nervensystems, erhöht das Energieniveau und verbessert das Gleichgewicht des Körpers.

20201201_114427_edited.jpg

Oel- und Aroma-Massage

Bei der Oel- und Aroma-Massage werden ätherische Öle in die Haut einmassiert. Durch diese Methode können Spannungen reduziert, Müdigkeit gelindert und das Gleichgewicht von Körper, Geist und Emotionen wiederhergestellt werden. Während das ätherische Öl durch den Massageprozess in die Haut eindringt verspürt die Nase den angenehmen Duft des Öles und führt zu guter Stimmung und Entspannung.

Tuch_Blume_5.png

Kräuterstempel-Massage

Die Tradition der sanften Kräuterstempel-Massage kommt ursprünglich aus Thailand. Die kleinen, mit Kräutern oder Gewürzen befüllten Stoffbeutel werden unter Wasserdampf erwärmt und wirken mit den entfalteten Aromen und Essenzen positiv auf Körper und Geist. Die Kräuterstempel-Massage reduziert Entzündungen der Muskulatur, hilft bei Schmerzen und fördert die Durchblutung der Haut.

20201201_120521_edited.jpg

Fussmassage

Mittels Anregung der Durchblutung der Lymphe wird die Gesundheit gefördert, man verhindert Krankheiten wie Verstopfung und Kopfschmerzen und entgiftet den Körper. Es hilft dabei die Arbeit des ganzen Körpers auszugleichen und wirkt sich positiv auf die psychische Gesundheit aus, reduziert Stress und bewirkt tiefe Entspannung.

Tuch_Blume_5.png

Schultermassage

...